Sam & Max Epsiode 6 - Bright Side of the Moon

Leserbeitrag
37

(Dennis) Der sechste und finale Part der ersten Staffel von Sam und Max ist da. Dieses Mal verschlägt es die beiden tierischen Detektive auf den Mond, um die Menschheit ein für allemal von der seltsamen Hypnosestrahlen-Bedrohung zu befreien.

Sam & Max Epsiode 6 - Bright Side of the Moon

Ein würdiges Finale lässt natürlich noch einmal alle Charaktere zum Ende hin auftauchen. Das ist auch hier der Fall: Hugh Bliss, Bosco, Sybil, die C.O.P.S und der Kopf von Abe Lincolns Statue sind nur einige der Figuren, mit denen Ihr mehr oder weniger in dieser Episode agiert. Es stellt sich sogar heraus, dass Hugh Bliss als der eigentliche Oberbösewicht hinter der großen Verschwörung steckt, die sich in den letzten Episoden entwickelt hat.

Rätseltechnisch bleibt auch diese Episode auf konstant schönem Niveau. Selbstverständlich hängt man an einigen Stellen, was aber in der Natur eines guten Point & Click Adventures liegt. Um die vier Stunden benötigt ein durchschnittlicher Spieler zum meistern dieser Episode. Danach kann man sich aber stolz fühlen, das Saisonfinale einer Staffel durchgespielt zu haben.

Für 8,95 Dollar könnt Ihr Euch das Spiel von der “Telltale” Seite herunterladen. Das ganze Paket mit allen sechs Episoden gibt es übrigens für 34,95 Dollar. Für diejenigen, die der englischen Sprache weniger mächtig sind, erscheint bald eine übersetzte Version, die allen ans Herz gelegt werden kann, die Point & Click lieben.

Ob eine zweite Staffel in Kürze folgt ist noch unklar. Das Episoden Prinzip dürfte jeder verstanden haben und falls Ihr es nicht mögt, habt Ihr ja immer noch die Wahl, das Staffelpaket zu erstehen, was Euch sogar etwas günstiger kommt. Vielleicht schaltet Ihr aber erst einmal GIGA\GAMES ein, um Euch ein eigenes Bild von der ersten Season zu machen.

Weitere Themen: Telltale Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz