The Elder Scrolls - Bethesda wird einen neuen Teil rausbringen

Leserbeitrag
28

Groß war die Aufregung gegenüber Bethesda, als herrauskam man wolle kein neues Elder Scrolls Spiel rausbringen und stattdessen ein MMO planen. Auf der QuakeCon äußerde sich Todd Howard, Executive Director von Bethesda zu diesem Debakel über seine Aussage auf der Internetseite bigdownload.com. Offenbar war die Community so entsetzt und aufgeregt, dass sich Pete Hines, der Vizepräsident von Bethesda in einem Firmen-Blog dazu äußerte:

”Es ist ein Artikel erschienen, in dem Todd damit zitiert wird, dass wir keine Pläne für TES 5 hätten. Das hat er nicht gesagt. Es handelt sich dabei nur um eine Interpretation von dem, was er wirklich gesagt hat.”

Demnach wurde Todds Aussage falsch interpretiert, und sollte lediglich darauf Hinweisen, dass man nicht wüsste wann ein neues Elder Scrolls Spiel erscheint.
Peter Hines weis dabei auf sein Versprechen hin:

”Todd und ich haben schon mehrmals gesagt, dass wir selbstverständlich ein neues Elder Scrolls-Spiel machen werden.”

Zudem arbeitet Bethesda an einem noch geheimen Projekt, was laut ihnen ein ”großartiges” Erlebnis werden wird. Nähere Details werden erst bekannt gegeben wenn es so weit ist. Auf Spekulationen lässt sich der Entwickler währenddessen nicht ein.

Weitere Themen: Bethesda Softworks

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz