Das Hammerspiel Shadowgun steht kurz vor dem Release

Andre Reinhardt
5

Bald ist´s soweit. Der wegweisende 3rd-Person-Shooter macht sich startklar für seine Reise in die Android-Welt. Den neuesten Trailer zu MadFinger´s Grafikpracht bekommt ihr bei uns. Die Tegra-Versionen stehen kurz bevor.

Das Hammerspiel Shadowgun steht kurz vor dem Release

MadFinger Games. Sicherlich sagt dem einen oder anderen dieser Name etwas. Diese Spieleschmiede bescherte uns schließlich schon das fabelhafte Action-Game „Samurai II“. Doch statt ordentlich Pixelblut und Polygonkörperteile in isometrischer Ansicht auf dem Screen zu verteilen, wird hier geballert was das Zeug hält.

Wer bereits ein paar visuelle Eindrücke von Shadowgun erhaschen konnte, dem fallen sicher auch die Paralellen zu „Gears of War“ auf. Der kommende Android-Grafikkracher ähnelt dem Epic Games Spiel einfach zu sehr. Was die beiden Titel aber vorallem unterscheidet; hier findet keine Unreal Engine 3 Verwendung. Man verlässt sich bei der Darstellung auf die ebenfalls bewährte Unity Engine.

Technisch gesehen überflügelt das Game, wie bereits schon Riptide GP, die Grafikqualität der ersten XBOX-Generation. Doch was die Augen erfreut, muss nicht unbedingt auch Spielspaß bringen. Also bleibt zu hoffen, das MadFinger Games hier keine reine Grafik-Demo abfeuern, sondern, das auch die Gameplay-Kanone zum Schuss kommt.

Eine kurze Info zur Story: Man spielt John Slade. Dieser wurde angeheuert, eine Berg-Festung von Dr. Edgar Simon zu infiltrieren und sie von Mutanten, Killer-Maschinen und sonstigen Bösewichtern zu säubern. Man kann auch hinter Objekten Deckung nehmen, was auf etwas taktischen Tiefgang deuten lässt. Die iOS-Version wird ab 28.9 zu haben sein. Kurz danach dürfen auch Tegra 2-User in die Schlacht ziehen. Eine Tegra 3-Version wird es ebenfalls geben.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz