Shadowgun: Erstes Spiel für Quad Core-Prozessoren in Arbeit

Daniel Kuhn
9

Nachdem die ersten Geräte mit Dual Core-Prozessoren sich gerade erst so langsam auf dem Markt ausbreiten, steht die nächste Generation bereits in den Startlöchern. Bereits Ende des Jahres sollen die ersten Smartphones und Tablets mit Quad Core-Chipsätzen auf den Markt kommen. Damit dann auch schon die ersten sehenswerten Titel verfügbar sind, arbeiten die Entwickler von Madfinger Games bereits am ersten Spiel, dass neben Tegra 2 auch Tegra 3 unterstützt: Shadowgun.

Shadowgun: Erstes Spiel für Quad Core-Prozessoren in Arbeit

Bei dem Spiel Shadowgun wird es sich um ein taktisches Kampfspiel, oder besser gesagt: ein Third-Person-Shooter handeln. Man schlüpft in die Rolle des Kopfgeldjägers John Slade und jagt den bösen Dr. Edgar Simpson. Daran wird man von einer Horde Mutanten und anderen niedlichen Kreaturen gehindert, die man im Laufe des Spiels aus dem Weg räumen muss. Das klingt so weit nach Genre-typischer Standardkost, die aber durch ziemlich beeindruckende Grafik garniert wird.


Verantwortlich für den Titel ist das Entwickllerstudio Madfinger Games, das sich bereits mit dem Titel Samurai II: Vengence einen Namen gemacht hat. Shadowgun wird in zwei Versionen, für Tegra 2 und Tegra 3 (Kal-El) noch 2011 in den Market kommen. Ob beide Versionen zeitgleich erscheinen und wann genau es so weit sein wird, ist noch nicht bekannt – Wir werden euch aber natürlich informieren, sobald wir mehr wissen.

Neue Artikel von GIGA ANDROID

GIGA Marktplatz
}); });