Shenmue 3: Erster Trailer enttäuscht Fans

Alexander Gehlsdorf
2

Ryo ist zurück. Zwei Jahre nach der erfolgreichen Finanzierung per Crowdfunding wurde heute der erste Trailer für Shenmue 3 vorgestellt. Auf Begeisterung stößt dieser jedoch nicht.

1.799
Shenmue 3 - Trailer
Bereits jetzt hat Shenmue 3 eine kuriose Entwicklungsgeschichte hinter sich. Nachdem es 2015 erfolgreich über Kickstarter finanziert werden konnte, gab es außer Neuigkeiten von Verschiebungen nicht viel über den Titel zu hören.

Jetzt wurde endlich ein Trailer für Shenmue 3 veröffentlicht, dessen erster Teil anno 1999 mit 47 Millionen Dollar das bis dato teuerster Videospiel aller Zeiten war. Trotz Kult-Status blieb der finanzielle Erfolg jedoch aus. Ob der dritte Teil dieses Defizit ausmerzen kann, ist bisher noch zu bezweifeln, denn der aktuelle Trailer stößt bei den Fans nicht gerade auf Begeisterung.

In erster Linie wird die schlechte, beziehungsweise nicht vorhandene Mimik des Protagonisten Ryo bemängelt. So fragt etwa ein Twitter-Nutzer zynisch, ob es sich bei dem Titel um ein 3DS-Spiel handle. Die Trophäe für den schlimmsten Trailer aller Zeiten, darf sich aber nach wie vor Life of Black Tiger ins Regal stellen.

Weitere Themen: Deep Silver

Neue Artikel von GIGA GAMES