Shogun 2: Total War

Über 10 Jahre ist die Total War-Reihe mittlerweile alt, das Mittelalter, Rom und die Zeit Napoleons wurden bereits von Entwickler Creative Assembly beschritten. Angefangen hat aber alles im Japan des 16. Jahrhunderts und genau dort geht es jetzt auch weiter mit Shogun 2: Total War.

In Shogun 2 treffen neun verfeindete Fraktionen aufeinander. Nachdem der Onin-Krieg 1477 endete, müssen die verschiedenen Nationen ihre militärische und politische Macht ausspielen. Als Spieler übernehmen wir die Kontrolle von einer der neun Mächte, allerdings nicht als ominöser, unsichtbarer Herrscher, sondern als echte Person, dem Daimyo, also dem Anführer des Clans. Wir werden also in die Rolle eines Charakters schlüpfen, der mit den Führern anderer Nationen und Familien verhandeln muss.

Veteranen der Total War-Serie dürfen sich zudem über die Rückkehr von Helden-Einheiten freuen, die auf legendären historischen Persönlichkeiten basieren. Dieses Feature gab es zuletzt in “Medieval: Total War”, wurde in späteren Teilen der Reihe allerdings wieder gestrichen.

In bester Total War-Tradition werden wir rundenbasiert auf einer Weltkarte taktieren und unser Kampfgeschick in Echtzeit-Schlachten messen. Bis zu 56.000 Einheiten kann die neue Engine von “Shogun 2: Total War” dabei gleichzeitig darstellen.

“Shogun 2: Total War” soll am 15. März 2011 für den PC erscheinen.

Update: Ab sofort steht die Demo zu “Shogun 2: Total War” zum Download bereit. Die knapp 1,7GB große Testversion beinhaltet das komplette Tutorial sowie eine historische Schlacht zum freien Anspielen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.
von

GIGA Marktplatz