C64 - Kehrt die Legende bald zurück?

Leserbeitrag
17

Würde man Gamer, die in den 80ern aufgewachsen sind, fragen, was ihnen lieber wäre: Die Rückkehr von Elvis oder ein neuer C64, dann würden sich wohl die Meisten für Letzteres entscheiden. Falls Ihr zu dieser Gruppe gehört, könnt Ihr euch vielleicht schon bald glücklich schätzen. Denn wie es aussieht, gibt es tatsächlich Planungen zu einem neuen Commodore Computer. Natürlich gibt es noch die Spiele-PCs von Commodore Gaming, welche von Alternate vertrieben werden, aber das neue Unternehmen Commodore USA scheint da einen etwas klassischeren Ansatz zu verfolgen.

Es soll aber nicht etwa ein Re-Release der alten Hardware für Retroliebhaber werden, statt dessen arbeitet man an einem neuen C64 mit aktueller Hardware, welche, ganz wie beim Original, in der Tastatur untergebracht ist.

So könnte das ganze aussehen.

Das gleiche Konzept verfolgt übrigens schon jetzt ASUS mit seinem Eee-Keyboard-PC. Ob sich der neue C64 jedoch zur Gaming-Plattform mausern kann, wird wohl erst die Zeit zeigen. In den 80ern jedenfalls beherrschte er den Heimcomputersektor (zusammen mit seinem Markenkollegen Amiga). Bekannte Spiele waren etwa: Turricane, Last Ninja, Battle Chess, Great Giana Sisters, Kaiser, North & South, Pirates! und natürlich die Sportspiele Summer/Winter/California Games. Selbst einige Nintendoklassiker wie Excitebike oder Donkey Kong schafften es auf den liebevoll ”Brotkasten” getauften Computer.

Ob der neue C64 jedoch wirklich erscheint, dürfte erst klar sein, wenn man sich bei Commodore USA endgültig durch die Rechte ”gewühlt” hat.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz