Silent Hill: Downpour - Produzent dementiert Multiplayer-Gerüchte

Steven

Kürzlich machte das Gerücht die Runde, Silent Hill: Downpour könnte einen XBLA-Multiplayer-Ableger bekommen. Trotz hieb-, und stichfester Quelle, namentlich Art Director Radek Marek, dementierte Devin Shatsky das Gerücht kurzerhand. Schuld an den falschen Informationen habe angeblich der italienische Interviewer.

Silent Hill: Downpour - Produzent dementiert Multiplayer-Gerüchte

“Wer auch immer dieser italiniesche Interviewer war, er hat Radeks Kommentare entweder aus dem Kontext gerissen, oder aber der Sinn ist bei der Übersetzung verloren gegangen”, so Shatsky. Ein Multiplayer-Modus zu Silent Hill: Downpour war zwar tatsächlich im Gespräch, die Idee wurde jedoch aufgrund von Prioritäten schnell wieder verworfen.

“Wir haben vor langer Zeit über einen Multiplayer-Modus nachgedacht, wir stellten jedoch fest, dass er eindeutig zu viele Ressourcen beanspruchen würde, die wir für die Singleplayer-Erfahrung benötigen”, führt Shatsky fort.

Eigentlich Schade. Aber wer weiß, vielleicht können wir uns nach dem Release noch auf einen kleinen Multiplayer-Ableger freuen.

Weitere Themen: Silent Hill: Downpour , multiplayer

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz