Silent Hill - Book of Memories: Release wird verschoben

Maurice Urban

In nächster Zeit wird man sich vor Silent Hill Spielen kaum retten können. Denn neben dem neuen Silent Hill: Downpour, welches am 30. März erscheint, kommt Ende des Monats auch noch die Silent Hill HD Collection in die Läden. Mit dem Release von Book of Memories wird es aber erstmal nichts.

Silent Hill - Book of Memories: Release wird verschoben

Konami bestätigte nun die Verschiebung des Release-Termins von “Silent Hill: Book of Memories”. Ursprünglich sollte der Titel bereits im Februar für die Playstation Vita erscheinen, wurde dann zusammen mit den beiden anderen Titeln auf den März verschoben und kommt jetzt noch später. Ein neuer Termin steht noch nicht fest, einige Online-Händler listen jedoch den 31. Mai als Veröffentlichungsdatum.

Silent Hill: Book of Memories verabschiedet sich von den Grundsätzen des Franchises und setzt kaum noch auf Horror- und Schockelemente, sondern konzentriert sich auf ein actionreiches Koop-Gameplay aus der isometrischen Perspektive. Entwickler des Spiels ist WayForward Technologies, die unter anderem schon für den Downloadtitel “Bloodrayne: Betrayal” verantwortlich waren.

Quelle: Ripten

Weitere Themen: Konami

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz