Silent Hill: Homecoming - In Australien verboten

Leserbeitrag

Marc Ecko’s Getting Up, Stranglehold, Fallout 3.
Sie alle mussten auf den Index oder verändert werden und doch noch auf den Markt zu kommen. Nun ist Silent Hill: Homecoming an der Reihe.
Wie es aussieht wird der neueste Teil der Horror-Serie in Australien nicht den Weg in die Händlerregale finden. Wie die OLFC berichtet, hat das Spiel keine Klassifizierung erhalten und darf somit in ”Down Under” nicht veröffentlicht werden. Einzige Möglichkeit: Entwickler Konami ändert einige Sachen am Spiel.

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz