The Elder Scrolls 5: Skryim - Verschiebung des Release-Termins möglich?

Maurice Urban
9

Der November ist gerade zu vollgepackt mit Spielen. Angesichts der großen Konkurrenz im Wintermonat könnte sich der eine oder andere Publisher vielleicht doch noch einmal für eine Verschiebung seines Titels entscheiden.

The Elder Scrolls 5: Skryim - Verschiebung des Release-Termins möglich?

Laut Branchenanalyst Michael Pachter besteht allerdings nur bei zwei Titeln die Möglichkeit einer Verschiebung: The Elder Scrolls 5: Skyrim und THQs Saints Row 3. Jedoch gibt es dafür verschiedene Gründe.

“Die Einzigen, die ein Risiko haben sind Skyrim und Saints Row. Bei ersterem weil Bethesda es veröffentlichen wird wenn es fertig ist und es dem Spiel nicht wehtut wenn es auf Februar verschoben wird. Bei letzterem gibt es eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, da es beinahe abgeschlossen aussieht und weil THQ es im Weihnachtsgeschäft braucht, aber angesichts der Bewertungen für Homefront könnten sie eine Verschiebung wählen um für mehr Feinschliff zu sorgen.”

Die anderen Titel hätten allerdings keine Verzögerung zu befürchten, schließlich gäbe es zwischen den einzelnen Spielen keine wirkliche Konkurrenzsituation. Pachter weiter:

“Die Anderen konkurrieren wirklich nicht so richtig. CoD und Assassin´s Creed kommen immer nah beieinander heraus, Halo ist eine Neuveröffentlichung. NFS und MGS stehen mit keinem von dern Anderen im Wettkampf.”

11. November heißt das derzeitige Release-Datum von TES 5: Skyrim, Saints Row: The Third ist für den 15.11 eingeplant.

Weitere Themen: Skyrim: High Resolution Texture Pack, Scrolls

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz