The Elder Scrolls 5: Skyrim - Patch am ersten Tag und Infos zu geplantem DLC

Robin Schweiger
11

Wenn ihr am 11. November Skyrimin euren PC oder eure Konsole werft, werdet ihr ein bisschen Zeit mitbringen müssen. Denn neben einer auf der Xbox 360 empfohlenen und auf PC und PS3 nötigen Installation werdet ihr euch auch noch einen Patch runterladen müssen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Patch am ersten Tag und Infos zu geplantem DLC

Was genau der Patch ändert, entfernt oder hinzufügt, wurde noch nicht bestätigt. In einem Forum bestätigte einer von Bethesdas Community Managern lediglich, dass Skyrim sofort auf Version 1.1 geupdated wird.

Auch neben Patches wird eure Internetverbindung wohl noch ordentlich beansprucht werden, denn – wie man sich scho denken konnte – sind auch für “Skyrim” herunterladbare Inhalte schon fest geplant. Im Gegensatz zum vierten Teil wird es aber weniger kleine DLCs geben.

“Wir werden nicht viele herunterladbaren Inhalte entwickeln. Wir denken, dass es nicht so viele verschiedene DLCs geben wird, sie aber größer und umfangreicher sein werden”, kommentierte Bethesda-Boss Todd Howard. “Sehr schnell erscheinender DLC verkauft sich vielleicht gut, aber das ist nicht unsere Priorität. Unser Ziel ist es nicht, unbedingt mehr Inhalte zur Verfügung zu stellen, sondern das Spiel besser zu machen.”

Qualität statt Quantität also? Warum es bei uns leider keinen Test zu “Skyrim” geben wird, könnt ihr hier lesen.

Weitere Themen: The Elder Scrolls V: Skyrim, Skyrim: High Resolution Texture Pack, Scrolls, DLC

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz