Skyrim Komplettlösung und Tipps: Halbnackt durch die Eiswüste – aber mit Plan

von

Entgegen aller Vermutungen bedienen wir Bethesdas Rollenspiel des Jahres Skyrim nun doch ein wenig. Aber nur, weil sich Jonas nicht davon hat abbringen lassen, irgend etwas über das Spiel niederzuschreiben, und sei es auch diese extrem umfangreiche Komplettlösung für The Elder Scrolls V. Doch zunächst ein paar allgemeine Hinweise, bevor der Skyrim-Walkthrough los geht.

Skyrim Komplettlösung und Tipps: Halbnackt durch die Eiswüste – aber mit Plan

Skyrim – Allgemeine Tipps

First Things first. Bevor ihr mit Axt und Zauberspruch in die wilden Gebiete von Himmelsrand aufbrecht, wollen wir euch noch ein paar gutgemeinte Tipps mit auf den Weg geben.

1. Skyrim ist ein extrem umfangreiches Spiel und so sehr eure Entdeckungsleidenschaft auch drängen mag, nehmt euch Zeit. Ihr unterliegt keinerlei Zeitdruck, ihr verliert nicht das Spiel, wenn ihr es in unter 50 Stunden durchspielt und die Gegner werden auch nicht übermächtig, falls ihr mal für eine Aufgabe ein wenig länger braucht. Erkundet alles, speichert oft ab und probiert neue Wege aus.

2. Bei Skyrim kann man sich nicht wirklich “verskillen”. Nehmt bei einem Stufenaufstieg ein Perk aus dem Fähigkeitenbaum, in dem ihr euch stetig bemüht. Seid ihr Nahkämpfer mit Spezialisierung auf Leichte Rüstung, Schwertern und Blocken, dann verteilt die Punkte beim Levelaufstieg nicht in irgendwelche Magiefähigkeiten, sondern in eure Kampfkraft.

3. Sprecht mit Jedermann. Lest alle Bücher und Schriftstücke, die ihr in die Finger bekommen könnt. Mitunter verraten euch unwichtig anmutende NSCs interessante Geheimnisse, Standorte von Höhlen oder verlassenen Festungen. Wenn auch nicht jedes Buch Fähigkeitenboni beinhält, lohnt es sich doch für Fans der Serie immer, ein wenig zu schmöckern. Nehmt euch die Zeit.

4. Ihr seid nicht gezwungen, die Quests in der Reihenfolge zu absolvieren, wie wir sie niederschreiben. Mitunter bietet eine Nebenmission einen hilfreichen Gegenstand, der euch die Hauptmission unendlich vereinfachen kann. Seid ihr in der Nähe eines Auftragsortes, erledigt doch “im Vorbeireisen” noch eine Mission mehr.

5. Aufenthalte in den verschiedenen Städten von Himmelsrand solltet ihr auch immer nutzen, um eure Fähigkeiten jenseits des Schlachtgetümmels zu verbessern. So könnt ihr durch das Schmieden und Verbessern von Waffen und Rüstungen eure Schmiedekunst aufwerten, durch Kochen leckere Nahrungsmittel produzieren und hier und da hilfreiche Lehrmeister finden.

Skyrim-Komplettlösung: Übersicht

Lösung der 1. Hauptquest: Entfesselt

Lösung zur 2. Skyrim-Hauptquest: Vor dem Sturm

Lösung zur 3. Hauptquest: Ödsturzhügelgrab

Lösung zur 4. Hauptquest: Der Aufstieg des Drachen

Zur 5. Hauptquest: Der Weg der Stimme

Lösung zur 6. Skyrim-Hauptquest: Das Horn des Jurgen Windrufer

7. Eine Klinge im Dunkeln

8. Diplomatische Immunität

9. Eine Ratte in der Klemme

10. Eine Ratte in der Klemme (Fortsetzung)

11. Alduins Mauer

Nebenmission: Die Goldene Klaue

Nebenmission: Reine Glückssache

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Skyrim: High Resolution Texture Pack, The Elder Scrolls V: Skyrim, The Elder Scrolls 5: Skyrim Patch 1.4


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz