Sleeping Dogs: Entwickler plaudern über das Setting

Maurice Urban

Nach den ersten Gameplay-Szenen und neuen Infos zu der Story, widmet sich Square Enix nun in einem neue Trailer dem Setting von Sleeping Dogs. Das Spiel ist nämlich in Hongkong angesiedelt und die Stadt bietet den Entwicklern genug Inspiration und Gesprächsstoff.

Sleeping Dogs: Entwickler plaudern über das Setting

Das Team von United Front Games hat extra für das Spiel eine Reise in eine der Sonderverwaltungszonen Chinas begeben, um sich für das Design ein wenig anzuregen und natürlich massig Fotos zu schießen. Hongkong ist bekanntlich eine ehemalige britische Kolonie, wodurch man in der Stadt ein Zusammenspiel der westlichen und östlichen Kulturen erlebt. Das skurrile Aufeinandertreffen von Tempeln und modernen Wolkenkratzern wird man so auch im Spiel begutachten können und soll dem Open-World Titel einen authentischen Look verleihen.

Sleeping Dogs dreht sich bekanntlich um das Geschäft der Triaden. Auch hier haben die Entwickler Erfahrung gesammelt und können uns von einem der Feinde der Triaden erzählen. In der zweiten Jahreshälfte soll der ehemals als True Crime: Hongkong bekannte Titel für PC, Xbox 360 und Playstation 3 erscheinen.

Weitere Themen: Square Enix

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz