GameSpy: Multiplayer-Server zahlreicher Spiele vom Netz genommen

von

Der neue Gamespy Eigentümer GLU Mobile räumt auf: Das Unternehmen hat nun zahlreiche Multiplayer-Server älterer Spiele ohne Vorwarnung offline genommen und den Service eingestellt.

GameSpy: Multiplayer-Server zahlreicher Spiele vom Netz genommen

Sniper Elite, Star Wars: Battlefront, SWAT 4, Neverwinter Nights – all diese Spiele und viele weitere ältere Titel wird man nicht mehr auf den offiziellen Online-Servern zocken können. GLU hat die Server der Titel offline genommen und da diese komplett auf Gamespy als Middleware basieren, ist auch die Weiterführung auf andere Art und Weise eher unwahrscheinlich.

Laut Sniper Elite Entwickler Rebellion Developments kam die Abschaltung ohne Vorwarnung. “Vor ein paar Wochen wurden die Online-Multiplayer Server plötzlich von GLU abgeschaltet”, heißt es im Forum. “In den letzten sieben Jahren haben wir diese Server auf unsere Kosten betrieben, damit Sniper Elite Fans weiterhin kostenlos online zocken konnte. Die Entscheidung von GLU wurde nicht in Absprache mit uns getroffen und liegt außerhalb unserer Kontrolle.”

Angeblich sei das Unternehmen nur dazu bereit gewesen, die Server zu einem deutlich höheren Preis als zuvor wieder in Betrieb zu nehmen. Ein offizielles Statement und eine Anzahl der betroffenen Spiele gibt es derzeit noch nicht.

Via: PC GamesN


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz