Soul Calibur 5 - Nächster Teil der Prügelspiel-Reihe kommt

Thomas Goik

Fans von Mitsurugi, Cervantes, Sophitia und Co. dürfen sich freuen: Team Soul hat über die Feiertage via Twitter einen fünften Teil der Prügelspiel-Reihe “Soul Calibur” angekündigt.

“Soul Calibur” startete als “Soul Edge” auf der PlayStation One und ist spätestens seit dem ersten “Soul Calibur”” auf der Dreamcast nicht mehr wegzudenken. Den richtigen Durchbruch feierte Namco wiederum mit “Soul Calibur 2″, das auf der PlayStation 2, der Xbox und dem GameCube erschienen ist. Dort begann die Tradition, für jede Plattform einen exklusiven Kämpfer aus einer anderen Franchise bereitzustellen. Nintendo schickte Link, Microsoft Spawn und Sony Heihachi in den virtuellen Ring. Bei “Soul Calibur 4″ bekam Die PlayStation 3 2008 Darth Vader, während im Rosten der Xbox360 Yoda das Lichtschwert bereithielt.

Ob diese Tradition auch beim fünften Teil des Anime-Gekloppes fortgesetzt wird, ist nicht bekannt – laut Director Odashima sei dies aber durchaus möglich. Wir wissen nur, dass sowohl Junichi Nakatsuru als auch Yoshihito Yano wieder an Bord des Entwicklerteams sein werden. Nakatsuru war in der Vergangenheit für die Musik zuständig, während Yano die Soundeffekte zu verantworten hatte.

Weitere Themen: Namco Bandai Games

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz