So geht das neue South Park mit Cheatern um

Marvin Fuhrmann
2

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe hat einige verrückte Ideen. Nun haben die Spieler eine Szene im Spiel gefunden, die gegen Cheater vorgehen sollen. Das entsprechende Video gibt’s in unserer News. 

Die Warnung an Cheater im neuen South Park:

South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe ist seit wenigen Tagen auf dem Markt und dürfte vor allem aufgrund des derben Humors bei den meisten Spielern punkten. Wie von der Serienvorlage gewohnt, gibt es wieder einige harte Witze und anzügliche Anspielungen. Nun haben Spieler eine Szene gefunden, die sich an Cheater richtet, die South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe nicht so spielen wollen, wie die Entwickler es sich gedacht haben.

Die Szene findet sich gleich am Anfang von South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe. Der Spieler muss den Zugangscode für das Haupquartier des Coons finden. Dieser liegt eigentlich im Zimmer von Cartman. Hat man den Code aber durch andere Quellen erfahren und gibt ihn ein, erscheint Cartman als Football-Coach und predigt, dass Cheater nicht den besten Ruf unter Spielern haben.

Furzkissen zum neuen South Park

Das Video gibt’s oben zu sehen. South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe ist seit dem 17. Oktober 2017 für PS4, Xbox One und PC erhältlich. In unserem Test liest du, ob sich die Rollenspielfortsetzung lohnt oder hinter den Erwartungen zurückbleibt.

Weitere Themen: South Park, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES