South Park - Die rektakuläre Zerreißprobe: Weltweit ungeschnitten

André Linken
4

Wer bisher befürchtet hat, dass South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe hierzulande in einer geschnittenen Version erscheint, darf jetzt erleichtert aufatmen.

1.747
South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe - E3 2017 Gameplay-Walkthrough

Das Video zeigt einige Gameplay-Szenen aus South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe.

Denn wie Kimberly Weigend von Ubisoft San Francisco jetzt gegenüber dem Magazin Gamesindustry.biz erklärt hat, wird das Rollenspiel in sämtlichen Regionen der Welt in einer ungekürzten Fassung erscheinen.

Das bedeutet jedoch nicht zwangsläufig, dass es in dem neuen Abenteuer mit Cartman, Stan und Kyle deutlich zahmer zur Sache geht als im Vorgänger South Park: Der Stab der Wahrheit. Das machte auch Weigend in dem Interview nochmals klar:

Wir haben uns bei Die rektakuläre Zerreißprobe wirklich nicht zurückgehalten. Wir haben sehr eng mit Matt und Trey zusammengearbeitet, um ihre Story zu erzählen. Und sie haben sich ganz offensichtlich auch nicht zurückgehalten.

Bildergalerie South Park: The Fractured But Whole

Warum die „Die rektakuläre Zerreißprobe“ so lange braucht

Stattdessen sieht Weigend einen leichten Gesinnungswandel bei den Prüfbehörden, die ihrer Meinung nach eventuell etwas lockerer geworden sind und auch den Erfolg des ersten Spiels gesehen haben. Nach mehreren Verschiebungen soll South Park: Die rektakuläre Zerreißprobe am 17. Oktober 2017 erscheinen.

Weitere Themen: South Park, Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES