Splinter Cell: Conviction - Sam will be back!

Leserbeitrag
18

(Dave) Es ist bereits ein Jahr her, dass Ubisoft auf den Ubidays den nächsten Teil der “Splinter Cell” Reihe ankündigte. Seitdem ist es still um “Splinter Cell: Conviction geworden. Immer wieder kamen Gerüchte im Internet auf, nach denen das Spiel ganz auf Eis gelegt sei. Jetzt hat sich Chris Easton, der “community development manager” bei “Splinter Cell: Conviction” gegenüber videogaming247 zu dem Thema geäußert. So soll das Spiel noch nicht eingestampft worden sein.
Das Gameplay soll sich demnach seit den Ubidays verbessert haben und auch an der Optik sei noch gearbeitet worden. Laut Easton soll man am Ende sehen, dass sich das Warten gelohnt hat.

Weitere Themen: Ubisoft

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz