SSX: Die Online-Features im Überblick

Maurice Urban

Ein Singleplayer-Modus allein reicht heutzutage bei Sportspielen nicht, man muss mindestens auch gegen andere Spieler antreten können. Natürlich bietet auch SSX die Möglichkeit, euch mit euren Freunden zu messen.

SSX: Die Online-Features im Überblick

Ähnlich wie zum Beispiel der Autlog in Need for Speed: Hot Pursuit bietet SSX mit dem Rider Net seine eigene Übersichtsplattform. Hier werden zum Beispiel eure liebsten Strecken aufgelistet sowie Freunde und Events empfohlen, in welchen ihr zusätzliche Credits ergattern könnt.

Im Explore-Modus tretet ihr nämlich gegen Geister der Bestzeiten eurer Freunde an. Erreicht ihr eine bessere Zeit, werdet ihr mit Credits belohnt – seid ihr langsamer, bekommt der Freund ein paar zusätzliche Punkte. Das Ganze funktioniert natürlich auch umgekehrt und selbst dann, wenn ihr nicht Online seid.

SSX erscheint am 1. März für PS3 und Xbox 360. Mit dabei sind altbekannte Charaktere, Veteranen der Reihe können sich so auf ein Wiedersehen mit Zoey Payne freuen.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz