STALKER 2: Aus Stalker wird Survarium

Maurice Urban
10

Im Dezember 2011 kam eine schlechte Nachricht für STALKER Fans: Entwickler GSC Game World wurde geschlossen, die Entwicklung des Nachfolgers eingestellt. Einige ehemalige Mitarbeiter geben jedoch nicht auf und starteten nun ein neues Projekt.

STALKER 2: Aus Stalker wird Survarium

Vostok Games heißt das rund 20 Mitarbeiter umfassende Studio der früheren “STALKER 2″ Entwickler. Leider konnte das Team nicht die Lizenz für das Franchise erwerben, also wird man den neuen Titel jetzt unter dem Namen “Survarium” entwickeln.

Hierbei handelt es sich um ein free-to-play MMO mit erheblichen Shooter-Einflüssen, natürlich wird das Ganze von einem postapokalyptischen Setting begleitet. Unbekannte Ereignisse haben zu einer weltweiten Katastrophe geführt, Städten werden von den Wäldern zurückerobert und bösartige Tiere und Mutanten bevölkern die Straßen.

Wie die Entwickler im ersten Videotagebuch versprechen, soll das Feedback der Community große Auswirkungen auf das Spiel haben. Erscheinen soll Survarium Ende 2013 für den PC.

Hat dir "STALKER 2: Aus Stalker wird Survarium" von Maurice Urban gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Survarium, GSC Game World

Neue Artikel von GIGA GAMES