Webseiten gehen offline

Leserbeitrag
2

(André) Wer in diesen Tagen versucht, die offizielle Seite von Star Trek Online zu erreichen, wird auf der Webseite StarTrekOnline.com nur noch das alte Logo finden.

Webseiten gehen offline

Bei der Firmenseite von Perpetual Entertainment sieht es ähnlich aus. Hier finden wir lediglich eine Anschrift sowie das Firmenlogo. Spätestens jetzt dürfte jedem klar sein, dass Star Trek Online nicht mehr weiter produziert wird.

Unsere Kollegen von STO-Welten haben ein Interview vom 23. Mai 2007 gefunden, was für Euch sehr interessant sein dürfte. Scheinbar wurde es auf Wunsch zurückgehalten. Man wollte mit der Veröffentlichung auf eine bessere Gelegenheit warten, heißt es.

Wen es interessiert, wie Star Trek Online ausgesehen hätte, wenn Perpetual Entertainment das Werk hätte abschließen können, sollte sich das Interview mit Daron Stinnett nicht entgehen lassen.

Weitere Themen: Cryptic Studios

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz