Star Wars Battlefront 2: Server des 2005er Klassikers wieder online

Alexander Gehlsdorf

Star Wars: Battlefront 2 ist zurück! Aber nicht EAs Neuauflage, die Ende des Monats erscheinen wird, sondern das Original aus dem Jahr 2005.

23.589
Star Wars: Battlefront 2 Trailer - GIGA
Kurz und knapp verkündete Disney auf Steam, dass die Server zum Multiplayer-Klassiker Star Wars: Battlefront 2 ab sofort wieder zur Verfügung stehen. Somit kannst du dich gemeinsam mit 63 Freunden in galaktische Schlachten stürzen.

Zu verdanken ist die Rückkehr GOG.com, die sich für den Wiederaufbau des Online-Modus eingesetzt haben. Jedoch ist es nicht nötig, das Spiel bei Good Old Games zu erwerben, auch Steam-Spieler können wieder problemlos loszocken.

SW_BF2_issues

Jedenfalls fast, denn genauso wie der Großteil aller Fans in Jubelstürme ausbrach, klagen zahlreiche Spieler über Verbindungsprobleme und Server-Ausfälle. Da über Nacht wieder tausende Spieler gleichzeitig im Star Wars-Universum unterwegs waren, sind Server-Probleme natürlich keine komplette Überraschung.

Auf diese Begegnungen kannst du dich schon jetzt in Star Wars: Battlefront 2 freuen:

Star Wars Battlefront 2: Alle Helden und Schurken in der Übersicht

Am 17. November erscheint der zweite Teil von Electronic Arts Neuauflage der Serie, welcher unter anderem Weltraumschlachten, Gefechte in allen drei Epochen und einen Singleplayer-Modus bieten wird. Das fehlen jener Features sorgte für gemischte Reaktionen auf den ersten Teil des Reboots, da diese Features 2005 in Star Wars: Battlefront 2 bereits enthalten waren und der Klassiker aus diesem Grund noch immer als ultimative Star Wars-Multiplayer-Erfahrung gilt.

Weitere Themen: Star Wars, E3 2017, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES