Star Wars: Konzeptzeichnungen nie realisierter Spiele veröffentlicht

Luis Kümmeler

Der Konzeptzeichner Carlos Huante hat auf seinem Instagram-Profil zahlreiche Arbeiten veröffentlicht, die offenbar im Zusammenhang mit nie realisierten Star-Wars-Spielen stehen. Die Konzeptzeichnungen offenbaren unter anderem das bekannte Sturmtruppen-Design, mitunter allerdings durchmischt mit grotesken Formen, Kreaturen und Charakteren.

2.757
Star Wars Battlefront - Death Star Trailer

Seit im Jahr 1977 der erste Star-Wars-Film von George Lucas über die Kinoleinwände der Welt flimmerte, hat sich das äußerst ergiebige Star-Wars-Universum durch Filme, Bücher, Comics und weitere mediale Erzeugnisse zu einem der ergiebigsten Universen der Popkultur gemausert. Auch in zahlreichen Videospielen durften wir dem Krieg der Sterne bereits frönen – dass es dabei über die Jahre auch so einige ambitionierte Projekte nicht über die Konzeptphase hinaus geschafft haben, dürfte dabei wohl niemanden überraschen.

Star Wars - Battlefront 2: Shooter bekommt Solo-Kampagne

Wie Gamezone berichtet, hat der Konzeptzeichner Carlos Huante auf seinem Instagram-Profil nun zahlreiche seiner früheren Kreationen veröffentlicht, die wohl einer Planungsphase neuer Star-Wars-Spiele entstammen. Worum es sich da genau handelt, hat der Künstler nicht verraten – mit bekannten Elementen wie Sturmtruppen, aber auch etlichen grotesken Kreaturen und anderen ungewohnten Versatzstücken bieten die Bilder eine gute Basis für Fanspekulationen. Dass Huante  neben diversen Projekte wohl auch mit Star Wars in Berührung gekommen ist, offenbart die offizielle Kurzbiographie des Künstlers.

Der Konzeptzeichner Carlos Huante blickt auf über 30 Jahre Erfahrung im Film-, Fernseh- und Videospielgeschäft zurück. Unter anderem arbeitete er für Regiehochkaräter wie Ridley Scott, Steven Spielberg, Tim Burton und Guillermo del Toro, machte sich aber auch in der Spieleproduktion einen Namen – unter Anderem eben für George Lucas’ Effektschmiede Industrial Light & Magic.

Weitere Themen: E3 2017, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES