Star Wars Battlefront 2: Mikrotransaktionen - Preise und Packs erklärt

Victoria Scholz

Star Wars Battlefront 2 machte mit seinen dubiosem Echtgeld-Einsatz von sich reden. So braucht ihr bis zu 40 Stunden, um einen Helden wie Darth Vader freizuschalten. Wie die Mikrotransaktionen in Star Wars Battlefront 2 wirklich funktionieren und vor allem, für was welche der drei Währungen im Spiel wichtig ist, verraten wir euch hier.

Der Nachfolger von Star Wars Battlefront bietet dieses Mal eine Story-Kampagne und kommt sogar mit Weltraumschlachten daher. Bisher konnte aber nur das System der Mikrotransaktionen von sich reden machen. Drei verschiedene Lootboxen könnt ihr entweder mit Echtgeld oder sogenannten Kredits erhalten. Dafür gibt es drei unterschiedliche Währungen, die euch aber im Spiel nicht richtig erklärt werden. Aus diesem Grund wollen wir euch nachfolgend helfen, dass gesamte System der Mikrotransaktionen hinter Star Wars Battlefront 2 zu verstehen.

2.603
Star Wars Battlefront 2: Wir spielen Yoda in einem Multiplayer-Match!

Kosten und Infos zu den Lootboxen in Star Wars Battlefront 2

Um die Freischaltung von Helden oder anderen Objekten zu beschleunigen, könnt ihr Echtgeld ausgeben. Dafür kauft ihr Kristalle im Shop. Das ist die erste Währung, die wir euch näher zeigen wollen. Kristalle erhaltet ihr ausschließlich über Echtgeld – sie können also nicht im Spiel bekommen werden. Wie bei Mikrotransaktionen üblich, kauft ihr euch verschiedene Packs mit Kristallen. Sie können aber auch mit Kredits erworben werden – das ist jedoch wesentlich schwieriger und dauert länger.

Folgende Packs bzw. Lootboxen könnt ihr im Shop kaufen:

Trupplerkiste Sternenjäger-Kiste Heldenkiste
Kredits 4.000 2.400 2.200
Kristalle 200 120 110
Echtgeld* 2 € 1,20 € 1,10 €
Details enthält ein bis zwei Truppler-Sternkarten enthält ein bis zwei Sternenjäger-Sternkarten enthält ein bis zwei Helden-Sternkarten

* Die Preise sind anhand des ersten Pakets für 500 Kristalle berechnet. 100 Kristalle kosten dementsprechend (aufgerundet) einem Euro. 

Die Kisten beinhalten aber nicht nur die Sternkarten, sondern auch noch andere Objekte. Mit dabei sind (fast immer) Herstellungsteile sowie andere Objekte. Letzteres können folgende Gegenstände sein:

  • Sternkarten anderer Klassen
  • Spezial-Sternkarten
  • Fahrzeug-Sternkarten
  • Waffen
  • Emotes
  • Siegerposen

Neben Herstellungsteilen könnt ihr zudem Kredits in den Lootboxen finden. Die Anzahl variiert – bei uns waren es meist lediglich 75 pro Lootbox. Zudem haben wir auch oftmals Boxen ausgepackt, die lediglich 5 Herstellungsteile beinhalteten.

Diese Helden und Schurken könnt ihr im zweiten Teil spielen!

Das sind alle Packs und Preise

Wollt ihr also Echtgeld ausgeben, um beispielsweise alle Helden freischalten zu können, müsst ihr euch Kristalle kaufen. Diese gibt es in verschiedenen Packs:

Preis für Origin Access-Kunden Preis Kristalle Ersparnis*
Pack XS 4,49 € 4,99 € 500 -
Pack S 8,99 € 9,99 € 1.000 - 0,01 €
Pack M 17,99 € 19,99 € 2.100 0,97 €
Pack L 35,99 € 39,99 € 4.400 3,92 €
Pack XL 89,99 € 99,99 € 12.000 19,77 €

* Ersparnis bezieht sich auf den normalen Preis – nicht den für Origin Access-Kunden.

Wollt ihr kein Echtgeld ausgeben, könnt ihr auch mit Kredits bezahlen. Diese Währung erhaltet ihr, wenn ihr Multiplayer-Runden spielt. Nach der Singleplayer-Kampagne bekommt ihr zudem 5.000 Kredits. Beim Einzelspieler erhaltet ihr auch Lootboxen und Sternkarten, weshalb wir euch empfehlen, die Kampagne unbedingt durchzuspielen!

Mit Herstellungsteilen verbessert ihr eure Sternkarten. Ihr erhöht damit die Seltenheitsstufe der Karte und verbessert die Werte. So bezahlt ihr etwa 40 Herstellungsteile, wenn ihr von Gewöhnlich auf Ungewöhlich upgradet. Zu Selten kostet es euch noch einmal 120 Teile. Danach kommt die epische Stufe, die ihr mit 400 Crafting-Teilen erreicht.

Wollt ihr sonst noch Lootboxen bekommen, solltet ihr euch beim EA-Newsletter anmelden oder täglich Star Wars Battlefront 2 anschmeißen. In diesen Fällen erhaltet ihr nämlich auch die begehrten Kisten. Öffnet ihr übrigens eine von ihnen und es befindet sich ein Objekt darin, was ihr schon besitzt, verwandelt sich dieses Duplikat automatisch in Herstellungsteile. Nützlich, oder?

Quiz wird geladen
Quiz: Game-o-Mat 2017: Hier erfährst Du, welches Spiel in diesem Jahr perfekt zu Dir passt
Welches Genre spielst Du am liebsten?
Hat dir "Star Wars Battlefront 2: Mikrotransaktionen - Preise und Packs erklärt" von Victoria Scholz gefallen? Schreib es uns in die Kommentare oder teile den Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Twitter oder Google+ folgen.

Weitere Themen: Star Wars, E3 2017, Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES