Star Wars - Battlefront 2: Shooter bekommt Solo-Kampagne

Sandro Kreitlow
2

Mit Star Wars: Battlefront enttäuschte EA 2015 nicht nur Fans des Weltraummärchens, sondern vor allem auch Shooter-Fans. Der Nachfolger Star Wars: Battlefront 2 soll noch dieses Jahr kommen. Jetzt gibt’s erste Details zum kommenden Star Wars-Shooter, der besser werden soll als sein Vorgänger.

7.008
EA Star Wars: A Look Ahead - E3-Trailer

Nicht nur auf der Leinwand stehen uns weitere Star-Wars-Abenteuer bevor, auch Electronic Arts hat einiges mit der Märchensaga vor. Auf der E3 2016 konntest Du anhand eines Trailers erfahren, dass aktuell mehrere Star-Wars-Spiele in Entwicklung sind.

Lies hier unseren Test zu Star Wars: Battlefront

Zu Star Wars: Battlefront 2 ist bisher sogar noch weniger als zu den anderen Projekten bekannt, obwohl der Nachfolger zum Shooter von 2015 noch dieses Jahr erscheinen soll. Immerhin wurde nun während der Bekanntgabe der Geschäftsergebnisse von Electronic Arts kurz auf das neue Star-Wars-Abenteuer eingegangen. So soll Star Wars: Battlefront 2 umfangreicher werden und anders als sein Vorgänger eine Solo-Kampagne enthalten:

„Unser nächstes Star Wars Battlefront wird sogar noch größer und bringt die Spieler an mehr Orte, wo es ihnen erlaubt sein wird, mit mehr Helden und Charakteren aus verschiedenen Bereichen der Star-Wars-Era zu spielen. Es wird neue Möglichkeiten geben, das Spiel zu spielen, darunter eine komplett neue Einzelspieler-Kampagne.“

Eine offizielle Ankündigung inklusive eines Trailers soll es im Zuge der diesjährigen E3 geben. Electronic Arts lässt auch dieses Jahr wieder ein eigenes EA-Play-Event stattfinden. Vom 10. bis zum 12. Juni werden Fans in Los Angeles und per Live-Stream erste Eindrücke zu neuen Spielen erhalten können. Höchstwahrscheinlich wird auch Star Wars: Battlefront 2 dort vorgestellt.

Quelle: VG247

Weitere Themen: Star Wars: Battlefront 2, Star Wars: Battlefront, Lucas Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES