Star Wars Battlefront: Atmosphäre statt ziellose Weltraumschlachten

Cliff Amador
21

Vor kurzem gab DICE bekannt, dass Spieler von Star Wars Battlefront auf offene Weltraumschlachten verzichten müssen. Ein Entwickler erklärt nun im Detail, warum man sich bei DICE dagegen entschieden hat.

Star Wars Battlefront: Atmosphäre statt ziellose Weltraumschlachten

Ja, es ist wahr, in Star Wars Battlefront wird es laut den Entwicklern von DICE keine Weltraumschlachten geben. Für viele Star Wars-Fans da draußen geht das einfach mal so gar nicht klar. Doch Patrick Bach, Entwickler bei DICE, erklärte kürzlich in einem Interview, warum man sich für diesen Schritt entschieden hat.

“Wir wollen, dass sich die Spieler in der gleichen Umgebung aufhalten und verhindern, dass die Spieler einfach davonfliegen und irgendwas anderes tun. Es geht uns um die Battlefront-Erfahrung, wir wollen euch innerhalb der Atmosphäre und den Kämpfen mit der Infanterie behalten”.

Leuchtet irgendwie ein. Schließlich ist die Atmosphäre in Star Wars-Spielen schon immer sehr wichtig gewesen, trotzdem befürchten jetzt einige Spieler, Star Wars Battlefront könnte ein ziemlich schlauchiges Erlebnis werden.

Ohne Weltraumschlachten, aber dann hoffentlich mit ganz viel Atmosphäre und spannenden Kämpfen, erscheint Star Wars Battlefront voraussichtlich am 19. November für PC, Xbox One und PlayStation 4.

19.983
Star Wars Batlefront Reveal Trailer

Hier könnt ihr Star Wars Battlefront vorbestellen

Weitere Themen: Star Wars, DICE

Neue Artikel von GIGA GAMES