Letztes Jahr war Kinect das große Thema auf der Pressekonferenz von Microsoft. Spiele konnte der Redmonder Hardware-Gigant allerdings nicht präsentieren. Als eines der wenigen Spiele, die nichts Minispielen zu tun hatten (oder zumindest nicht ausschließlich), zeigte man einen damals noch unbenannten Star Wars-Titel. Nun gibt es endlich neue Infos zum frisch als „Kinect Star Wars“ betitelten Spiel. Und das klingt tatsächlich richtig gut.

Natürlich könnte man einwenden, dass ein „Star Wars“-Spiel allein wegen seiner mächtigen Lizenz gut sein muss. John Williams Originalmusik allein lässt echte Fans vor Freude erschaudern, wie es scheint, werdet ihr auch allerlei Originalschauplätze erkunden können, und auf Aliens bzw. Figuren aus der legendären Filmreihe treffen. So müsst ihr euch z.B. im Kampf gegen einen  riesigen Rancor beweisen, nehmt an den pfeilschnellen Pod-Racings auf Tatooine teil oder säbelt euch durch Drioden auf den Decks von Coruscant.

Gesteuert wird der Spaß wie für einen Kinect-Titel üblich mit komplettem Körpereinsatz: Mit den Händen kontrolliert ihr die Jedi-Machtkräfte eures Charakters, steuert den Podracer durch felsige Schluchten oder schwingt ein imaginäres Laserschwert surrend von links nach rechts. „Kinect Star Wars“ ist dabei so konzipiert, dass ihr euch auch Patzer bei den Bewegungen erlauben könnt und trotzdem noch geschmeidige Animationen auf den Bildschirm gezaubert werden.

Derzeit wirkt „Kinect Star Wars“ grafisch noch sehr durchwachsen. Für ein Spiel des HD-Zeitalters wirken die Texturen seltsam detailarm, die Effekte kraftlos. Gerade die Lichtschwerter sehen derzeit noch aus wie beliebige Leuchtstäbe aus dem Baumarkt um die Ecke. Das Spiel wird euch in zahlreiche aus den Filmen bekannte Locations schicken, konzentriert sich inhaltlich aber auf den Zeitraum zwischen der ersten und dritten Episode. Lossäbeln könnt ihr im Winter 2011 – dann wird sich auch zeigen, wie Microsoft das Problem mit den freien Bewegungen im Raum löst.

Mehr Infos zu E3 Ankündigungen gibts auf unserer aktuellen E3-2011-Page!

Weitere Themen

Alle Artikel zu Star Wars Kinect

* gesponsorter Link