Star Wars: The Force Unleashed 2 - Executive-Producer nimmt seinen Hut

Leserbeitrag
2

Gestern hat Haden Blackman, Executive-Producer und Story-Autor für den Videospiele-Franchise The Force Unleashed, das zuständige Entwicklerstudio bei LucasArts nach 13 Jahren mit sofortiger Wirkung verlassen.

Haden Blackman war an Star Wars: The Force Unleashed, Star Wars: The Force Unleashed 2, Star Wars: Galaxies, Star Wars: Force Commander und an zahlreichen Comics und Büchern mit Grundlage des Star-Wars-Universums als Autor und Produzent tätig.

So äußerte sich Haden Blackman in einem ersten Statement:

”Ich hatte eine fantastische Zeit während meiner Zusammenarbeit mit dem Team bei Lucasfilm und ich bin sehr dankbar für ihre stetige Unterstützung. Und während ich die Entscheidung, LucasArts zu verlassen nicht von heute auf morgen getroffen, und sie mir beileibe auch nicht leicht gefallen ist, fühle ich nun wirklich, dass es der bestmögliche Zeitpunkt ist, im Leben einen Schritt weiter zu gehen und neue kreative Herausforderungen zu suchen. Ich freue mich nun auf die nächste Phase meiner Karriere.”

Laut den Angaben von LucasArts hat das Verlassen von Haden Blackman aus dem Konzern keine negativen Auswirkungen auf die zur Zeit laufenden Entwicklungsarbeiten an Star Wars: The Force Unleashed 2.

Das Spiel erscheint übrigens am 26. Oktober für PC, PlayStation 3, PSP, Nintendo Wii, Nintendo DS und Xbox 360.

 

Weitere Themen: Star Wars, Star Wars - The Force Unleashed, Lucas Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz