Star Wars: The Force Unleashed - Alles neu macht der frische Content

Leserbeitrag
11

(Cpt. Kowski) Der junge Schüler vom Darth Vader reist seit geraumer Zeit durch die Galaxien, um im Auftrag des dunklen Lords die letzten Jedi aufzuspüren und auszuschalten. Wenn ihr zu den Leuten gehört, die das Abenteuer rund um Starkiller und co. schon erfolgreich absolviert haben und nicht wisst, was ihr nun machen sollt, der kann sich nun auf schon mal auf die folgende Nachricht freuen:

Halden Blackman von LucasArts bestätigte nun auf kotaku.com, dass man intern derzeit fleißig an neuen Inhalten für die 360/PS3-Version des 3rd-Person-Action-Abenteuer arbeitet. Neben vier neuen spielbaren Jedis wie Luke Skywalker, Obi-Wan Kenobi, Kit Fisto und Ki-Adi-Mundi sollen auch neue Level die Geschichte weiterspinnen.

Unter anderen besucht man den Jedi-Tempel auf Coruscant. Dort erfährt Vaders Lehrling mehr über seine mysteriöse Vergangenheit und seinen Vater. PS2- und PSP-Spieler kennen diesen Abschnitt in etwas abgewandelter Form. Hat man sich das Update runtergeladen, kann man sofort auf die neuen Level und Charaktere zugreifen. Man muss das Spiel nicht durchspielen.

Allerdings ist noch nicht bekannt, wann man die neuen Inhalte runterladen kann und wie viel sie kosten werden. Doch Blackman schließt nicht aus, dass in Zukunft noch weitere Level zum Download angeboten werden.

Weitere Themen: Star Wars, Lucas Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz