Star Wars: The Old Republic - Konsolenspieler erhalten eine Absage

Leserbeitrag

Nun ist es offiziell. Von Star Wars: The Old Republic wird es keine Konsolenversion geben. BioWares Lead Writer Daniel Erickso gab gegenüber cvg.com bekannt, dass sie noch nicht mal daran gedacht haben eine Konsolenversion für das Spiel zu entwickeln, ,,da niemand bei Bioware, der den Grundstein für so etwas legt.”

Außerdem sagte er noch: ,,Es stand nie zur Diskussion, als wir mit der Arbeit an Star Wars: The Old Republic, oder einem anderen Spiel, begannen. Es gab einen Grund, warum die Hauptplattform für Dragon Age: Origins der PC war. Wir entwickeln Rollenspiele, der PC ist der natürliche Platz dafür.”

Weitere Themen: Star Wars, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz