Star Wars: The Old Republic - Servertypen bekannt

Leserbeitrag

Bisher gab es keinerlei Informationen darüber, mit welchen Servertypen BioWares neues MMO Star Wars: The Old Republic aufwarten kann. Doch mit dem gestrigen Start des Pre-Launch-Gildenprogramms wurde gleichzeitig die Gilden-FAQ eingeführt, die viele Fragen rund um das neue Feature beantwortet. Hier gibt es einen besonderen Eintrag, der unterschiedliche Servertypen beschreibt:

  • PvE (Player-vs-Environment)-Server entsprechen quasi dem Standardspielstil und -Regelsatz. Der Schwerpunkt von PvE-Servern liegt auf dem Erleben der Story und der Zusammenarbeit mit Freunden gegen KI-gesteuerte Gegner in der Spielwelt.
  • PvP (Player-vs-Player)-Server haben einen leicht anderen Regelsatz als PvE-Server. Auf PvP-Servern können die Spieler in weitaus mehr Gebieten der Spielwelt von anderen Spielern der entgegengesetzten Zugehörigkeit angegriffen werden.
  • Rollenspiel-Server (RP) verwenden den Standard-PvE-Regelsatz und bieten zusätzlich den Spielern, die ihre Charaktere in der Spielwelt wirklich ausleben wollen, eine optimale Gelegenheit, auf gleichgesinnte Spieler zu treffen.

Somit ist es offiziell bestätigt, dass SWTOR zum Start verschiedene Servertypen besitzen wird. Doch wie die genauen Regelsätze der unterschiedlichen Servertypen aussehen ist weiterhin unbekannt.

Weitere Themen: Star Wars, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz