Star Wars: The Old Republic - Sith Inquisitor und Jedi Consular machen die spielbaren Klassen komplett.

Leserbeitrag
2

In der nächsten Ausgabe der PC Games werden die 7. und 8. spielbare Klasse in Star Wars: The Old Republic exklusiv vorgestellt. Es handelt sich um den Sith-Inquisitor und den Jedi-Consular. Beide Klassen repräsentieren den MMO-Archetype des Casters, wobei zumindest der Consular auch als Heiler geskillt werden kann.

Während die beiden anderen machtsensitiven Klassen, der Jedi-Ritter und der Sith-Krieger, Meister des Nah- und Lichtschwertkampfes sind, fühlen sich die beiden neuen Klassen hinter der Frontlinie wohl. Von dort aus setzen sie Fähigkeiten wie ”Schlaf”, ”Machtstoß” und ”Reflektieren” (Consular), sowie ”Dunkle Gabe”, ”Wirbelwind”, ”Blitzentladung” und ”Hinrichten” (Inquisitor)ein.

Mit dem Sith-Inquisitor und dem Jedi-Consular wurden die letzten beiden Charakter-Klassen in SW:TOR vorgestellt und das lineup ist komplett: Auf Seiten der Republik ziehen Schmuggler, Jedi-Ritter, Soldat und Jedi-Consular ins Gefecht. Ihnen gegenüber stehen auf Seiten des Sith-Imperiums Kopfgeldjäger, Sith-Krieger, Imperialer Agent und nun der Sith-Inquisitor.

Weitere Themen: Star Wars, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz