Star Wars: The Old Republic – Graue Jedi werden belohnt

BioWare belohnt nicht nur die fiesesten Sith und die einwandfreisten Jedi mit speziellen Boni. Auch die grauen Eminenzen, also die neutralen Jedi und Sith, werden für ihre Mühen, auf dem schmalen Grat der Mitte zu wandern, kleine Geschenke erhalten.

Star Wars: The Old Republic – Graue Jedi werden belohnt

Das Online-Rollenspiel Star Wars: The Old Republic belohnt bis zum jetzigen Zeitpunkt in den Zentren der beiden Fraktionen lediglich besonders gute und böse Spielstile mit epischen Gegenständen belohnen.

In einem der kommenden Patches möchte Entwickler BioWare aber auch die grauen Jedis belohnen, also jene, die sich weder für die helle noch die dunkle Seite hinreißen lassen, sondern gut und böse die Waage halten lassen.

Damit wolle man, so Game Director James Ohlen, die Spieler nicht zu einer Entscheidung zwischen heller Seite und dunkler Seite zwingen, nur um exklusive Items wie Gleiter oder Rüstungen zu erhalten. „Wir wussten, dass das Dunkel-/Hell-System die Spieler in spezielle Rollen pressen würde – vor allem diejenigen, die alles aus ihren Charakteren rausholen wollen.“

Mit diesen „grauen“ Items sei aber noch nicht in unmittelbarer Zeit zu rechnen. Laut Ohlen müssten graue Jedis noch bis zur zweiten Generation an Items für helle und dunkle Seite warten.

 

Quelle: PCGamer.com

 

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz