Star Wars: The Old Republic - Blizzard freut sich auf BioWares MMO, wenn sie es richtig machen

Steven

Ganz im Gegenteil zu Entwickler DICE, der seine Konkurrenz momentan diffamiert, wo es nur geht, hat Blizzard sich jetzt zum kommenden Sci-Fi-MMO Star Wars: The Old Republic geäußert. Die WoW-Macher fürchten oder scheuen den Konkurrenten nicht, sondern freuen sich sogar auf ihn.

Star Wars: The Old Republic - Blizzard freut sich auf BioWares MMO, wenn sie es richtig machen

Blizzard-Chef Frank Pearce sieht in Star Wars: The Old Republic mehr als nur einen Konkurrenten, denn wenn es nach ihm geht hat BioWares Star Wars-MMO durchaus das Potenzial den Markt zu vergrößern, wovon natürlich auch World of Warcraft profitieren würde. Einzige Voraussetzung: BioWare muss alles richtig machen.

“Das Spiel hat die Möglichkeit , den MMO-Markt zu vergrößern, wenn sie es richtig machen. Das ist eine wichtige Sache für die gesamte Industrie und nicht nur für EA. Es ist ein starkes Franchise und BioWare ist ein klasse Entwickler. Wir haben intern darüber gesprochen und hoffen, dass sie einen tollen Titel abliefern, da sie dem MMO-Genre so eine Menge neuer Spieler bescheren. Diese Erfahrung wird ihnen verdeutlichen, ob sie diese Art von Spielen mögen oder nicht.”, so Pearce

Weitere Themen: Star Wars, MMOG, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz