Star Wars - The Old Republic: Erstes Update heißt Rise of Rakghouls

Maurice Urban

Bioware arbeitet hart an der Einlösung ihrer Versprechen und wird bald erste Ergebnisse präsentieren. Nächste Woche kommt nämlich das erste Update zu Star Wars: The Old Republic.

Star Wars - The Old Republic: Erstes Update heißt Rise of Rakghouls

Rise of the Rakghouls heißt dieses und soll am 17. Januar auf die Server gespielt werden.Das Update bietet unter anderem neuen Endgame-Content in Form eines Flashpoints mit dem namen Kaon Under Siege.

Exklusiv für Charaktere mit Level 50 ist es hier eure Aufgabe, die Rakghoul Seuche einzudämmen und Kaon zu retten. Weiterhin gibt es die Operation Kragga’s Palace, welche Teams von 8 oder 16 Spielern in verschiedenen Schwierigkeitsstufen bewältigen dürfen.

Natürlich bietet das Update auch einige neue Features, Star Wars: The Old Republic bekommt so endlich eine Anti-Aliasing Einstellung. Bugfixes und Änderungen im Balancing sind ebenfalls Bestandteil des Updates.

 

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz