Star Wars: The Old Republic – Mac-Version ist nicht auszuschließen

von

Nicht einmal einen Monat ist Star Wars: The Old Republic alt, da macht man sich bei Bioware so langsam schon Gedanken über die Portierung auf eine andere Plattform. Das MMO könnte nämlich bald auf dem Mac landen.

Star Wars: The Old Republic – Mac-Version ist nicht auszuschließen

Derzeit ist “Star Wars: The Old Republic” lediglich auf dem PC spielbar, Mac-Nutzer können nur mithilfe einer Windows-Partition ins neueste Spiel von Bioware einsteigen. Greg Zeschuk und Ray Muzyka, Gründer des kanadischen Entwicklers, machen Apple-Fans jetzt allerdings Hoffnung.

Letzterer meint so gegenüber Massively, dass man sich dem Anteil der Mac-Nutzer unter den Bioware Anhängern durchaus bewusst sei.

“Wir wissen, dass es einen großen Kreis von Mac-Nutzern unter den Bioware-Fans gibt. Wir wissen, dass dies eine wichtige und große Gruppe ist. Und wir wollen dieser Gruppe dienen.”

Zeschuck weist zudem darauf hin, dass man schon einige Mac-Ports durchgeführt hätte. Vorerst möchte man sich aber auf die Stabilität von Star Wars: The Old Republic konzentrieren und erst danach um mögliche weitere Plattformen kümmern.

Rund drei Tage nach dem Launch verfügte das MMO über mehr als 1 Million Spieler und war somit das am schnellsten wachsende Spiel auf Abo-Basis.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Star Wars, Mac, Version, Electronic Arts


Kommentare zu diesem Artikel

Neue Artikel von GIGA GAMES

Anzeige
GIGA Marktplatz