Star Wars: The Old Republic - Patch und Überraschung für die Beta

Jonas Wekenborg
9

Die Beta-Testphase für BioWares neues Online-Rollenspiel SWTOR ist, auch wenn das einige noch nicht wußten, bereits in vollem Gange. Wer davon weiß, ist vermutlich schon mittendrin, statt nur dabei. Doch leider haben wir genau für diejenigen jetzt einen kleinen Dämpfer.

Star Wars: The Old Republic - Patch und Überraschung für die Beta

BioWare kündigte nun nämlich für morgen (Donnerstag) eine dreistündige Server-Downtime an, in der ein neuer Patch eingespeist werden soll. Falls ihr dann nach der Pause von 14 bis 17 Uhr endlich wieder auf die Server von The Old Republic wollt und den Krieg zwischen Yedi und Sith vorantreiben wollt, solltet ihr noch ein wenig Zeit und Geduld parat haben.

Der Patch ist nämlich satte 20 Gigabyte groß. Wer zwar die Anforderungen für BioWares Online-Hit erfüllt, aber nicht über die leistungsstärkste Leitung verfügt, trägt hier Trauer. Die Charaktere aus der vorangegangenen Testphase bleiben immerhin erhalten und darüber hinaus hält BioWare auch noch eine kleine Überraschung für die Spieler bereit.

Denn nach dem Patch wird ein neuer Server eröffnet, der euch vorgenerierte Charaktere vorgibt. Diese Premades befinden sich auf Stufe 40 und werden in Aussehen und Klassenspezialisierung komplett zufällig generiert. Mit diesen Charakteren möchte BioWare Feedback für den derzeitigen Endcontent des Spiels sammeln.

Weitere Themen: Star Wars, BioWare

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz