Feral veröffentlicht Lego Star Wars II Demo

Thomas J. Weiss

Feral Interactive lässt die Star Wars Episoden IV, V und VI auf dem Mac in Lego-Optik auferleben: Mit Lego Star Wars II taucht der Spieler in die Höhepunkte der Filmklassiker ein, dank der endlosen Kombinationsmöglichkeiten von Lego darf er seine Star Wars Helden auch kombinieren.

Hier ein Teil von Han Solo, dort ein Teil von Luke Skywalker und zuletzt noch ein Stück Yoda – fertig ist der neue Star Wars Held HanLuYoda. Um Appetit auf die Vollversion zu machen, hat Feral Interactive eine 400 Megabyte schwere Demoversion zum Ausprobieren veröffentlicht. Die Vollversion ist bereits seit kurzem im Handel verfügbar. Lego Star Wars II setzt einen G4-Prozessor mit 1,67 Gigahertz, 512 Megabyte Arbeitsspeicher, eine Grafikkarte mit 64 Megabyte Video-Speicher und Mac OS X 10.4 voraus. Ein Test folgt in Kürze auf Games4Mac.

Auf seiner Produktseite verlost der Hersteller derzeit eine lokalisierte Vollversion von Lego Star Wars II: Aufgabe ist es, sich einen witzigen Spruch zu einem abgebildeten Bild auszudenken.

(Felix Wandler, Games4Mac)

(Quelle: Dieser Artikel ist auf Games4Mac erschienen, dem Online-Magazin für Spiele am Mac)

Star Wars

Weitere Themen: LEGO Star Wars

Neue Artikel von GIGA FILM

GIGA Marktplatz