Star Wars – The Old Republic: SWTOR wird free-to-play

Lange hat man bei Electronic Arts und Bioware versucht, das Abo-Modell von Star Wars: The Old Republic zu verteidigen. Doch letztendlich kam man am Unausweichlichen nicht vorbei: Jetzt kündigte man nämlich den Wechsel zu einem free-to-play Modell an.

Star Wars – The Old Republic: SWTOR wird free-to-play

Im Herbst wird man eine neue free-to-play Option für Star Wars: The Old Republic einführen. Seit ein paar Monaten ist das Spiel bereits bis Level 15 kostenlos, jetzt weitet man das Angebot noch aus.

Komplett wird man sich  von den Abos  jedoch nicht verabschieden. So ist das MMO zwar bis Level 50 kostenlos und bietet auch alle Charakterklassen frei an, wer immer den neuesten Content haben möchte, benötigt aber dennoch weiterhin ein Abonnement.

Zudem erhält man dann auch Cartel Coins, die neue virtuelle Währung im Spiel, mit welcher man Ingame Items wie neue Ausrüstung erstehen kann. Um das Ganze gebührend zu feiern wird Star Wars: The Old Republic () im August für nur 15$ erhältlich sein, inklusive eines Abos für vier Wochen.

Folge uns auf Facebook, Twitter oder Youtube. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Weitere Themen: Electronic Arts

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz