Starcraft 2 - Bill Roper erwartet Ankündigung

Leserbeitrag
4

(Max) Soviel steht schon mal fest: Die Bombe platzt am 19. Mai. An diesem Tag wird Blizzard Ihr neues Projekt enthüllen. Schon im Vorfeld wurden wir mit allerlei Gerüchten konfrontiert, die die Ankündigung betrafen. Die Rede ist von potentiellen Nachfolgern zu "Diablo" oder "Starcraft". Geht es nach dem Ex-Blizzard Mitarbeiter Bill Roper erwartet uns eher Letzteres.

Starcraft 2 - Bill Roper erwartet Ankündigung

In dem “Games for Windows”-Podcast äußerte sich der ehemalige Blizzard Game-Designer und Erfinder des Action-RPGs “Diablo”, zu den Gerüchten. Er wisse ebenfalls nicht, welches Spiel am 19. Mai im Rahmen der “Worldwide Invitational” Messe angekündigt werde, vermute jedoch, dass es sich um “Starcraft 2″ handeln wird.

Seiner Meinung nach sprechen dafür einfach viel zu viele Gründe. So ist der erste Teil von “Starcraft” 1997 in Südkorea erschienen. Der Ort, an dem die Messe diesen Monat statt findet. Ropers genauer Wortlaut dazu: “Wenn sie jemals irgendwo ein neues Starcraft-Spiel vorstellen sollten, dann werden sie das in Korea tun.”

Zeitgleich würde man das 10-Jähriges Bestehen, des äußerst beliebten Echtzeit-Strategiespiels feiern. “Starcraft” etablierte sich besonders im Asiatischen Raum, als echter eSports-Titel.

Nun, hoffen wir, dass wir am 19.Mai klüger sind.

Weitere Themen: StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz