StarCraft 2 - Blizzard: "Kein LAN-Modus wegen Raubkopierern!"

Leserbeitrag
19

Laut Blizzard wird Starcraft 2 keinen LAN-Modus enthalten. Schuld daran sind wieder einmal die Raubkopierer. Ein anderer Grund für den Verzicht auf lokale Netzwerkspiele ist die Stärkung des Online-Dienstes Battle.net. Dies soll nicht nur die Spielerfahrung von Starcraft 2 aufwerten, sondern auch der effektivste ”Schutz gegen Software-Piraten” sein.

Beim ersten Starcraft war es möglich, mittels ”Spawn-Installation” mit nur einer CD mehrere Spieler im Netzwerk antreten zu lassen. Blizzard hebt die Vorteile des Battlenets hervor. Erfolge, Messenger-Funktionen und Statistiken können nämlich nur genutzt werden, wenn man mit dem Intternet.Dienst verbunden ist.

StarCraft 2 wird in 3 Episoden erscheinen. Die erste Episode wird ”Wings of Lierty” heißen und die Terraner ins Feld führen. Danach werden die Protoss und die Zerg folgen. Im Multiplayer-Modus werden allerdings alle Völker spielbar sein.

Weitere Themen: LAN, StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz