StarCraft 2 - Der Dunkle Templer im Detail

Leserbeitrag
1

(Max) Auf der offiziellen "StarCraft 2" Webseite stellt sich seit geraumer Zeit eine neue Protoss-Einheit zur Schau. Gemeint ist der Dunkle Templer, ein getarnter Meuchelmörder, der sich ideal dazu eignet, feindliche Basen zu infiltrieren. Um den Auftritt dieses Truppentyps würdig zu feiern, veröffentlichte Blizzard außerdem drei neue Screenshots.

StarCraft 2 - Der Dunkle Templer im Detail

“Starcraft” Veteranen wissen, dass die Dunklen Templer bereits in dem Add-On “Broodwar” die Klingen kreuzten. Der Gegner konnte diese Einheit nur attackieren, wenn sie sich im Blickfeld sogenannter Detektoren (z.B Photonenkanone der Protoss) befand. Doch genug der Pseudo-Fachsimplerei. Lassen wir lieber die geistigen Schöpfer selbst zu Wort kommen:

Die Dunklen Templer sind für ihre Fähigkeit berüchtigt, das Licht mit Hilfe von purer Willenskraft an ihren Körpern vorbeileiten zu können, um so für ihre Feinde unsichtbar zu werden. Ein wahrer Meister der Leere kann noch weit mächtigere Fähigkeiten erlangen. Ausgestattet mit kampfstarken Warpklingen sind die Dunklen Templer tödliche und unbarmherzige Gegner, deren vernichtende Angriffe jede konventionelle Streitmacht problemlos neutralisieren können.

“StarCraft 2″ wurde zuletzt auf der BlizzCon vorgestellt und war dort bereits anspielbar. Ob wir das ambitionierte Echtzeit-Strategiespiel auch auf der diesjährigen Games Convention in Aktion bewundern können, ist noch unklar.

Weitere Themen: StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz