Starcraft 2 - Der Phönix im Detail

Leserbeitrag
5

(Max) Echte "Starcraft 2" Fans aktualisieren die offizielle Homepage mittels F5-Taste alle 30 Sekunden einmal, nur um zu sehen, ob sich auf dem gesagten Internetauftritt des Echtzeit-Strategietitels etwas getan hat. Vergangenes Wochenende war es dann mal wieder soweit. Blizzard veröffentliche Informationen zu einem Luftschiff der Protoss, dem "Phönix".

Starcraft 2 - Der Phönix im Detail

Um uns das Leben ein wenig zu erleichtern und Euch mit unserem Geschreibsel zu verschonen, lassen wir an dieser Stelle die Autoren des “Phönix” Artikels zu Wort kommen:

Beim Phönix handelt es sich um ein schnelles und tödliches Raumschiff, das zunehmend die älteren Scouts und Korsaren als Kämpfer ersetzt. (…) Die Zwillingsionenblaster des Phönix eignen sich hervorragend für Luftduelle und können auch zum Kampf gegen leichte Bodeneinheiten eingesetzt werden. (…) Der Phönix kann mit Hilfe seiner Ionenblaster sein Warpfeld überladen und so einen kurzlebigen zerstörerischen Sturm erzeugen. (…) Die stürmische Entladung ist zwar extrem stark und kann eine große Anzahl an Feinden auf einmal vernichten, jedoch lässt sie den Phönix für eine Weile verstümmelt und machtlos zurück.

Für “Starcraft 2″ wurden alle Einheiten des Vorgängers nochmal auf den Prüfstand geschickt. Sinnlose Truppentypen wurden dabei entfernt oder durch andere ersetzt. In diesem Falle wurden die beiden Luftschiffe der Marke “Scout” und “Korsar” wegrationalisiert und durch die neue, schlagfertige Variante “Phönix” ersetzt.

Dem Artikel lagen außerdem neue Screenshots bei, die Ihr natürlich in der FOTOSTORY findet. “Starcraft 2″ soll irgendwann im Jahr 2008 erscheinen.

Weitere Themen: StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz