StarCraft 2 - Hydra - und Mutalisk im Detail

Leserbeitrag
2

(Max) Nachdem Blizzard in einer eigens einberufenen Pressekonferenz die dritte und damit letzte Fraktion aus StarCraft 2 aus der Taufe hob, feiern die Zerg nun auch Einzug auf der offiziellen Webseite zum Echtzeit-Strategiespiel. Den Anfang machen zwei den Veteranen bekannten Truppentypen. Nämlich der Hydralisk und sein fliegender Cousin Mutalisk.

StarCraft 2 - Hydra - und Mutalisk im Detail

Hydralisken in großer Zahl sind auf dem Schlachtfeld gefürchtete Gegner. Die wendigen Aliens feuern mit Hilfe von Muskelkontraktionen Stachelsalven ab, die sowohl Luft – als auch Bodeneinheiten schädigen. Weil sie recht preisgünstige und effektive Kämpfer mit mittelgroßer Reichweite sind, kamen sie schon im Vorgänger häufig zum Einsatz. Selbiges gilt auch für den Mutalisken. Eine gewaltige Flugbestie, die Sporen aus ihrem Maul verschießt und damit sogar nahestehende Einheiten in Mitleidenschaft zieht. Beide Einheiten sind auf den frischen Bildschirmfotos zu sehen, die wir bei uns in der FOTOSTORY verewigten.

Weitere Themen: StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz