Starcraft 2 - Koloss im Detail

Leserbeitrag
1

(Max) Willkommen zu der wöchentlichen "Starcraft 2"-Meldung. Blizzard scheute auch diesmal keine Mühen und ergänzte die Internetpräsenz des Echtzeit-Strategiespieles, um eine weitere Protoss-Einheit, den Koloss. Der vierbeinige Mech wird selbst mit zahlenmäßig überlegenen Truppenverbänden der Gegner fertig und erklimmt bei Bedarf die höchsten Klippen.

Starcraft 2 - Koloss im Detail

Der Koloss macht seinem Namen alle Ehre. Dieser riesige Roboter macht seine Trägheit durch die enorme Feuerkraft wieder wett. Die Laserstrahlen dieses Ungetüms brutzeln schwach gepanzerte Infanterieeinheiten im Nu weg. Aber lassen wir doch Blizzard sprechen:

(…)Dank ihrer enormen Größe, kann diese Maschine ohne größere Schwierigkeiten Klippen oder steil ansteigendes Gelände überwinden, was ihr gleichzeitig zu einer optimalen Feuerposition verhilft. Am schwer gepanzerten Rumpf des Koloss befinden sich zwei leistungsstarke Thermogeschütze, wovon jeweils eine an je einer Seite angebracht sind. Komplexe Ausrichtungs- und Zielsysteme sorgen dafür, dass die Thermogeschütze kontinuierlichen Schaden so effizient und zielgerichtet wie möglich austeilen. Ist ein Ziel zerstört, wechseln die Geschütze sofort auf das nächste über, wobei die Strahlen des Kolosses mit jedem Feuerzyklus eine feurige Schneise der Vernichtung durch eine Masse von Gegner ziehen.

Zeitgleich veröffentlichte man vier neue Screenshots, die den Koloss in Aktion zeigen. Das hochauflösende Bildmaterial findet Ihr wie gewohnt unter der FOTOSTORY. So, jetzt müssen wir auch schon wieder Schluß machen. Wir sehen uns dann nächste Woche mit der nächsten “Starcraft 2″ Einheit.

Weitere Themen: StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz