Starcraft 2 - Von gelben Mineralien und Räubern

Leserbeitrag
2

(Max) Auch Monate nach der offiziellen Ankündigung von "Starcraft 2" warten die Fans des Echtzeit-Strategiespieles noch immer mit viele ungeklärten Fragen auf. Welche Einheit hat den Sprung in den zweiten Teil überlebt? Kann man einen Verbündeten Ressourcen zukommen lassen? Und was hat es mit den gelben Mineralien auf sich? Blizzard hat die Antworten parat!

Starcraft 2 - Von gelben Mineralien und Räubern

Blizzard Community-Manager Karune beantwortete in dem vierten Teil des FAQs einige Fragen der “Starcraft 2″ Fans, darunter auch die Rolle des gelben Minerals. Was in der “Command & Conquer” Reihe das grüne und blaue Tiberium ist, wird in “Starcraft 2″ das blaue und gelbe Mineral sein. Die gelben Kleinode spülen mehr Geld in die Kriegskasse, liegen aber in schwer erreichbaren Orten. Blizzard verspricht sich davon noch größeren strategischen Tiefgang.

Freudige Nachricht für alle Fans der Räuber. Die gepanzerte “Raupe” wird auch in “Starcraft 2″ für große Zerstörung sorgen. Das Thema Ressourcenteilung ist bei Blizzard noch nicht vom Tisch. Momentan wägt man die Vor – und Nachteile dieses aus “Warcraft 3″ bekannten Systems ab. Mit Teil 5 des FAQs ist in Kürze zu rechnen. Wir halten Euch natürlich auf dem Laufenden.

Weitere Themen: StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz