Installationssperre: StarCraft 2 erst ab Mitternacht spielbar

Tizian Nemeth
21

Ab Mitternacht startet der Verkauf des Strategiespiels StarCraft 2 und einige Anwender haben das Spiel dank einer schnellen Auslieferung durch Amazon bereits daheim. Allerdings können auch sie erst ab Mitternacht in die Schlacht mit den Zerg, Protoss und Terraner ziehen. Grund ist eine Sperre des Spieleherstellers Blizzard.

Wer das Spiel in sein DVD-Laufwerk legt und installieren möchte, erhält derzeit noch eine Fehlermeldung. Hinweis in dieser Meldung: Das Spiel lässt sich noch nicht installieren, da es noch nicht erschienen ist.

Die Freigabe können Spieler erst nach Mitternacht von den Blizzard-Servern anfordern. Aber nicht nur mit der Installationssperre dürfte der Spielehersteller bei den Anwendern erneut für Verärgerung sorgen sondern auch mit langsamen und nicht erreichbaren Servern, sobald die Spieler ab Mitternacht alle eine Freigabe anfordern.

Zum Verkaufsstart hat Amazon den Preis der Standard-Version von StarCraft II von 49,95 Euro auf 38,99 Euro gesenkt.

Um StarCraft 2 optimal nutzen zu können, empfiehlt Blizzard einen Mac mit Intel Core 2 Duo-Prozessor, 4 Gigabyte Arbeitsspeicher sowie einer NVIDIA GeForce 9600M GT- oder einer ATI Radeon HD 4670-Grafikkarte. Zudem muss mindestens Mac OS X 10.5.8 installiert sein.

Weitere Themen: StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz