StarCraft 2 Motion Overdrive - StarCraft kehrt auf die Konsolen zurück

Jan

Als bekannt wurde, dass Blizzard Konsolen-Entwickler sucht, haben wir alle gedacht, es ginge darum, Diablo auf Xbox 360 und PS3 umzusetzen. Wie heute bekannt gegeben wurde, stand jedoch tatsächlich StarCraft 2 im Fokus – und Bewegungssteuerung.

StarCraft 2 Motion Overdrive - StarCraft kehrt auf die Konsolen zurück

Schon StarCraft und Diablo sind auf Konsolen – Nintendo 64 beziehungsweise PlayStation – erschienen, aber lange Zeit wirkte es so, als hätte sich Blizzard allein dem PC zugewandt. Nun endet dieser Trend mit StarCraft 2 Motion Overdrive. Aber nicht genug damit, dass Blizzards erfolgreiches Franchise so auch den Konsoleros zugänglich gemacht wird, es nutzt sogar die moderne und beliebte Bewegungssteuerung, um euch ein noch intensiveres Spielgefühl zu vermitteln.

In Zukunft steuert ihr nicht mehr einfach charakterlose Massen an Void Rays, sondern fühlt förmlich ihren Energiestrahl wie er sich durch die Gegner brennt. Ihr werdet zu jedem einzelnen Marie und lehrt eure Feinde als Ultralisk das Fürchten. Und das sogar im lokalen Multiplayer und per Split-Screen.

Weitere Themen: Apple Motion, StarCraft 2 Demo, Activision Blizzard

Neue Artikel von GIGA GAMES

GIGA Marktplatz