Grafikkartenentwickler ATI verspricht speziell für das Echtzeitstrategiespiel StarCraft 2 ein Treiber-Update zu liefern das auch die Kantenglättung-Option im Spiel unterstützen soll. Ein erster Beta-Treiber wurde nun am Wochenende veröffentlicht der neben Anti-Aliasing auch Performanceverbesserungen bringt.

Ursprünglich wurde die fehlende Kantenglättung-Unterstützung bei ATI-Karten mit zu hohen Leistungseinbrüchen begründet, doch dies schien aufgrund der eigentlich recht humanen Systemanforderungen fragwürdig. Nun legte ATI nach und lieferte am Wochenende einen erstes Update des Catalyst-Treibers (Beta-Version 10.7a) inkl. des Anti-Aliasing-Supports für StarCraft 2.

Download: ATI Catalyst 107a Beta Driver

* gesponsorter Link